UNSERE FIRMA

Wir steh`n auf Holz!

Rabe Parkettmanufaktur

Die Rabe Parkettmanufaktur

Wir lieben es mit Holz einem so charaktervollen und verlässlichen Naturstoff zu arbeiten. Unsere Handwerkskunst ist in langjähriger Erfahrung verwurzelt und wächst auf einem soliden Boden.
 

Parkett – der nachhaltige Fußboden

Parkett besteht aus dem natürlichen Grundstoff Holz. Es ist ästhetisch, langlebig und renovierbar. Somit ist ein Holzfußboden ein Beitrag zu einem nachhaltigen und verantwortungsbewussten Leben.
In punkto Klimaschutz sollte Parkett aus nachhaltiger Forstwirtschaft Standard sein. Wir folgen diesem Credo, denn auch bei der Verarbeitung und Entsorgung von Parkett und anderen Holzfußböden wird deutlich weniger Energie benötigt, als bei anderen Baustoffen. Die lange Lebensdauer von Parkett und die Möglichkeit zur mehrmaligen Renovierung sind ein weiterer Pluspunkt.

 

Holz ist lebendig, wir auch!

Die Rabe Parkettmanufaktur ist ein lebendiges dynamisches Unternehmen, das sich beständig weiterentwickelt und wächst. Ingo Rabe hat die Firma als Einzelunternehmer gegründet und beschäftigt heute ein fachkundiges Team von 5 Mitarbeitern.
Unsere Firmengröße ist flexibel und vielseitig, so können wir kostengünstige Lösungen bieten und passen uns den Wünschen unserer Kunden an.
Fachlich sind wir immer auf dem Laufenden und bilden uns in regelmäßigen Schulungen für relevante Fachgebiete fort. Alle Mitarbeiter sind geschulte Fachkräfte, die optimal abgestimmt zusammenarbeiten.

 

Berlin, Potsdam & Brandenburg

25 Jahre Berufserfahrung und die Liebe zum Handwerk sind die Grundlage unserer Arbeit. Wir freuen uns in all den Jahren unserer Tätigkeit über eine große Anzahl von zufriedenen Kunden und deren Empfehlungen.
Der Firmensitz der Rabe Parkettmanufaktur befindet sich in Berlin. Wir sind darüber hinaus in Potsdam und in Brandenburg tätig. Auf Wunsch sind wir auch bundesweit für Sie im Einsatz.
 

Ingo Rabe

1985 begann Ingo Rabe mit einer Ausbildung seine Laufbahn als Tischler. Nach der Gesellentätigkeit arbeitete er als Formenbauer und bei einer Innenausbaufirma (Möbel). 1994 erwarb er den Abschluss bei der Handwerkskammer und war in den folgenden fünf Jahren als Ausbilder für junge Tischler
im Christlichen Jugenddorf Deutschland e.V. tätig, Gruppenstärke: 20 Lehrlinge. Neben der Koordination
im Werkstattbereich (3 Lehrmeister, ca. 80 Lehrlinge) war er hier Koordinator der Sozialpädagogen und der fachtheoretischen Ausbilder.
Ab 1999 war Ingo Rabe Assistent der Geschäftsleitung einer Treppenbaufirma, danach erfolgte die Gründung der »Parkettmanufaktur Rabe«.

 

Handwerkskammer

Wir sind Mitglied der Handwerkskammer Berlin.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie ich damit einverstanden.

Schließen